Die Algarve zur Orangenernte

 1450,00

Die Algarve lockt mit ihren endlosen Stränden und der atemberaubenden Kulisse bizarrer Felsformationen. Die Vielfalt der Landschaft, auch im Hinterland, ist einfach bezaubernd.

Von dieser wunderschönen Küste legten einst auch die Schiffe ab, die Portugals Ruf als große Seefahrernation begründeten. Sie beginnen Ihre Reise in der einzigartigen Hauptstadt Lissabon. Viele historische Städte wie Faro und Lagos, mit ihrem besonderen Charme und alten Kulturschätzen, laden zum Entdecken ein.

Sie reisen zur Zeit der Orangeernte und werden den Duft der Früchte beim Spaziergang durch einen Orangehain hautnah erleben.

Zeitraum:

Beschreibung

Reiseroute: Lissabon – Arrabida – Costa Vincentina – Algarve – Albufeira – Aljezur – Monte Clérigo – Arrifana – Cabo Sao Vicente – Sagres – Silves – Serra de Monchique – Carvoeiro – Senhora da Rocha – Ferragudo – Ponta da Piedade – Ausflug Faro – Olhão – Ria Formosa – Tavira – Estoi – Alte – Salir – Loulé – Almancil

Datum: 18. – 25. Februar 2024

Inkludierte Leistungen:

  • Flug:
    • Linienflug ab Graz nach Lissabon und zurück von Faro nach Graz (Umsteigeverbindung)
    • Inklusive Flugtaxen
    • 1 Freigepäckstück (max. 23 kg)
  • Transport:
    • Rundreise und Ausflüge im örtlichen Komfortbus
  • Unterkunft:
    • Unterbringung in landestypischen 4-Sterne-Hotels
  • Verpflegung:
    • 7x Buffetfrühstück
    • 6x Abendessen (außer in Lissabon)
  • Aktivitäten und Besichtigungen:
    • Besuch einer Orangenplantage
    • Verkostung von Medronho
    • Eintritte zu: Festung Sagres, Burg Silves, Römische Ruinen von Milreu, Kirche São Lourenço in Almancil
  • Reiseleitung:
    • Qualifizierte, örtliche Reiseleitung für die gesamte Rundreise

Kosten:

  • Pauschalpreis: Ab € 1.450,- pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: € 190,-